Zuerst die gute Nachricht:

Erícas Zitzen leuchten rot und ihre Waage zeigt schon eine ordentliche Zunahme. Wir können also froh verkünden, dass wir Anfang September ihren ersten Nachwuchs erwarten.

 

Papa der Kitten ist Saphir de la Alborada, ein Kuschelbärchen in der Farbe blau. Da auch er wie Eríca lilac trägt, werden die Kitten blau oder lilac gefärbt sein können. Es bleibt spannend und wir hoffen auf eine reibungslose Trächtigkeit und eine Flutschgeburt.

Saphir de la Alborada Saphir de la Alborada

Vielen Dank an Natalie Kalinicenko für das süße Rendezvous mit ihrem Katerchen.

 

Leider hat es bei Infinity hingegen nicht geklappt. Wir hatten es schon etwas befürchtet, da es für beide die erste Deckung war und aller Anfang ja bekanntlich schwer ist ;o). Besonders schade ist es natürlich, dass es daher dieses Mal nicht die Möglichkeit einer tabby/solid Kombination für die Dosis geben wird und die beiden Würfe nicht zusammen aufwachsen können. Aber selbstverständlich werden wir bei der nächsten Rolligkeit von Infinity unser Glück erneut versuchen - Drücken wir alle Daumen!

 

Werbung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.